Wappen von Bad Godesberg
VHH
Verein für Heimatpflege und Heimatgeschichte Bad Godesberg e.V.

Rundbrief August 2021

Rundbrief als PDF

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitglieder

wir haben nun inzwischen fast 1 ½ Jahre mit Corona und den damit verbundenen Einschränkungen verbracht. Die Flutkatastrophe in unserer Nachbarschaft hat jedoch deutlich gemacht, dass es Schlimmeres gibt. Die den Verein treffenden Einschränkungen hielten sich in Grenzen, betroffen waren vor allem unsere Studienreisen und Sommerspaziergänge. Im Interesse der Gesundheit unserer Mitglieder wollen wir diese erst im kommenden Jahr wieder aufnehmen. Dagegen können wir jetzt unsere Mitgliederversammlung abhalten, die im März 2020 und 2021 nicht durchgeführt werden konnte. Da wir den Inzidenzwert zum Zeitpunkt der Versammlung nicht kennen und die Gesundheit der Teilnehmer nicht gefährden wollen, gelten die in der Einladung genannten Hygieneregeln und eine Anmeldepflicht. Ein Beiprogramm soll es dieses Jahr nicht geben, da die Teilnehmerzahl möglichst gering sein soll. Die Versammlung findet im Rittersaal der Godesburg statt, der ausreichend Platz bietet und eine gute Lüftung hat.

Einladung zur Mitgliederversammlung
am Donnerstag, den 26. August 2021 um 18 Uhr in der Godesburg

Tagesordnung:

  1. Eröffnung, Begrüßung und Gedenken, Feststellung der Beschlussfähigkeit, Anerkennung der Tagesordnung
  2. Tätigkeitsbericht des Vorsitzenden (Vereinsbericht im Godesberger Heimatblatt 57 und 58)
  3. Kassenbericht des Schatzmeisters und Bericht der Rechnungsprüfer
  4. Aussprache zu den Berichten und Entlastung des Vorstandes
  5. Änderung der Satzung (Vorschlag im PDF-Rundbrief)
  6. Wahl des Vorstandes (Vorschlag: 1. Vorsitzender künftig Dr. Iris Henseler-Unger statt Dr. Martin Ammermüller; übrige Vorstandsmitglieder ohne Sylvia Werner wie bisher)
  7. Wahl der Kassenprüfer
  8. Ehrenmitgliedschaft
  9. Verschiedenes

Die Teilnehmer können sich ab sofort — bis spätestens zum 24. August 2021 — in der Geschäftsstelle anmelden: schriftlich, E-Mail (auch über das Buchungssystem in unserer Homepage mit sofortiger Anmeldebestätigung), telefonisch oder persönlich während der Geschäftszeit. Bei der Anmeldung bitte mitteilen, ob vollständiger Impfschutz oder amtlich bescheinigte Genesung nach Corona-Infektion vorliegt. Bei der Teilnahme amtliches Ausweisdokument, Immunisierungsnachweis oder aktuellen Negativtest und Atemschutzmaske wie FFP2 oder KN95/N95 mitbringen.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Martin Ammermüller

Der 74. Klaaf findet am Donnerstag, den 23. September 2021, von 14.30 bis 16.30 Uhr im „Haus der offenen Tür“ Dürenstr. 2 statt. Das Thema lautet „Dat schöne ahle Jodesberch“. Teilnehmer mit Geschichtswissen, Erzählchen und Anekdötchen sind besonders erwünscht. Es gelten die aktuellen Corona-Regeln für Versammlungen, voraussichtlich Atemschutzmaske wie FFP2 oder KN95/N95, vollständiger Impfschutz oder amtlich bescheinigte Genesung nach Corona-Infektion oder frischer Negativtest.

Archiv der Rundbriefe (PDF)

Rundbrief August 20201(PDF-Dokument)

Rundbrief Februar 20201(PDF-Dokument)

Rundbrief Dezember 2020 (PDF-Dokument)

Rundbrief September 2020 (PDF-Dokument)

Rundbrief Februar 2020 (PDF-Dokument)

Menü