VHH Bad Godesberg
VHH
Verein für Heimatpflege und Heimatgeschichte Bad Godesberg e.V.

Wettersäule wird versetzt

(2. April 2019 General-Anzeiger Bonn)

BAD GODESBERG. Die historische Wettersäule, die seit 1972 an der Stadthalle steht, wird zum Draitschbrunnen versetzt. Dem entsprechenden Vorschlag des Vereins für Heimatpflege und Heimatgeschichte (VHH) stimmte die Bezirksvertretung in ihrer jüngsten Sitzung einstimmig zu. Der VHH, der in diesem Jahr sein 150-jähriges Bestehen feierte, ließ den Draitschbrunnen 2015 neu her richten. Dieser eigne sich als Standort, da die Wettersäule dort besser zur Geltung käme als an der Stadthalle, so die Begründung. Wie berichtet, wurde das Denkmal 1876 aufgestellt und gilt als die älteste noch funktionierende Wettersäule Deutschlands. Zunächst stand sie an der Brunnenallee, im Anschluss am Mineralbrunnen der Draitschquelle. Als der dicht gemacht wurde, wanderte sie zur Stadthalle, wo sie bis heute steht.

VHH
Menü