VHH Bad Godesberg
VHH
Verein für Heimatpflege und Heimatgeschichte Bad Godesberg e.V.

Geführte Spaziergänge in den Ferien

Um die Redoute und über den Burgfriedhof

(19. Juli 2017 General-Anzeiger Bonn)

BAD GODESBERG. Auch in diesem Jahr bietet der Verein für Heimatpflege und Heimatgeschichte Bad Godesberg (VHH) in den Sommerferien geführte Spaziergänge an.

Sie sind für jedermann offen, kostenlos und finden vom 26. Juli bis 16. August jeweils mittwochs um 17 Uhr statt. Den ersten Spaziergang führt Martin Ammermüller am Mittwoch, 26. Juli, rund um die Redoute an der Kurfürstenallee l, wo sich die Teilnehmer auch treffen. In der Woche darauf führt Richard Grebert die Teilnehmer durch Plittersdorf. Treffpunkt ist an der Bastei, Von-Sandt-Ufer l. Gemeinsam mit Irmtraud Blask und Toni Ließem geht es am 9. August durch Mehlem. Die Teilnehmer treffen sich an der Kirche St. Severin, Kollgasse 5. Den Abschluss der Spaziergänge des VHH führt in der darauffolgenden Woche wieder Martin Ammermüller. Dann geht es über den Burgfriedhof. Treffpunkt ist an der Michaelskapelle, Auf dem Godesberg 3.

 

VHH
Menü