VHH Bad Godesberg
VHH
Verein für Heimatpflege und Heimatgeschichte Bad Godesberg e.V.

Unmut über Fahrrinne

Lkw-Fahrspuren verschandeln die neugestaltete Draitschbrunnen-Anlage

(6. März 2016 Blickpunkt)

Bad Godesberg (as). Eine wirklich große Herausforderung war im vergangenen Jahr für den Verein für Heimatpflege und Heimatgeschichte Bad Godesberg die Organisation und Finanzierung der Neuanlage der Umgebung des Draitschbrunnens an der Brunnenallee. An Pfingsten 2015 wurde die Anlage 225 Jahre nach der erstmals erfolgten Einweihung im feierlichen Rahmen der Öffentlichkeit vorgestellt.

Der Verein für Heimatpflege und Heimatgeschichte machte aus dem in den vergangenen Jahrzehnten zu einem Schandfleck verkommenen Bereich eine wunderschöne Anlage zum Verweilen. Und die Anlage verschlang statt der zunächst geschätzten 70.000 Euro schließlich 213.000 Euro.

Mit großer Verärgerung reagieren jetzt die Spaziergänger, die in den vergangenen Wochen die dicken LKW-Fahrspuren mitten im neuangelegten Rasenbereich entdeckten. Ohne Rücksicht auf das ehrenamtliche Engagement des Vereins für Heimatpflege und Heimat-geschichte und der Spender, die schließlich die Finanzierung des neuen Kleinod sicherten,

hatte die Forstverwaltung im Rahmen von Baumschnittarbeiten das Gelände befahren. Ein Bad Godesberger Bürger nahm das reichlich in den Fahrrinnen vor Ostern gesammelte Regenwasser zum Anlass, einer Ente einen neuen Lebensraum vorzustellen. Nun stelle sich die Frage „Ist diese Verdichtung der Vegetationsfläche bewusst geplant worden, um am Draitschbrunnen ein neues Sumpfbiotop entstehen zu lassen?“ Hier werde durch die Ansiedlung von Enten sicherlich ein weiterer Lebensraum neben dem Stadtparkweiher entstehen. „Das vorgefundene Totholz wird wohl ebenfalls auf der Grundlage der Naturland-Zertifizierung liegen bleiben!“ heißt es in der Anmerkung.

Einen guten Rat haben die verärgerten Bürger parat: Der Schadensverursacher solle nun schleunigst die Reparatur der Rasenfläche starten, damit die Verärgerung in der Bevölkerung nicht noch größer werde.

VHH
Menü